Logo Gastroenterologie Team Essen

Dr. Jens Kerker

Ausbildung:

 

1978 – 1987

Friedrichsgymnasium Herford

 

19871988

Wehrdienst

 

19881994

Medizinstudium an der Universität-Gesamthochschule Essen

 

1995

Promotion

 

Qualifikationen
(Ärztekammer Nordrhein in Düsseldorf):

 

  • Facharzt Innere Medizin
  • Schwerpunkt Gastroenterologie
  • Fachkundenachweis der Ärztekammer Nordrhein: Rettungsdienst (Notarzt)

 

Zertifikate:

 

  • Ultraschall für das Gebiet Innere Medizin (DEGUM Stufe I)
  • DGVS-Zertifikat „Onkologische Gastroenterologie“
  • Ärztliches Qualitätsmanagement
  • DGVS-Zertifikat „Chronisch entzündliche Darmerkrankungen“

Mitgliedschaften:

 

  • Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren (DGE-BV)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselerkrankungen (DGVS)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung (DCCV)
  • Berufsverband Niedegelassener Gastroenterologen Deutschlands (bng)

 

Besonderer Schwerpunkt:

 

Endoskopische Diagnostik und Therapie (Begründung des Deutschen ESD-Registers, Kursleitung in der Ausbildung Endosonographie und spezieller Endoskopietechniken/Endoskopische Submukosadissektion)

Beruf:

 

1/199506/1996

Innere Abteilung St. Marien-Krankenhaus Ratingen

 

7/1996

Approbation

 

8/19969/2013

Abteilung für Innere Medizin I Alfried-Krupp-Krankenhaus Essen

 

3/2001

Facharztanerkennung Innere Medizin

 

11/2004

Schwerpunktanerkennung Gastroenterologie

 

2/2005

Funktionsoberarzt Gastroenterologie in der Abteilung für Innere Medizin I des Alfried-Krupp-Krankenhaus Essen

 

7/2007

Oberarzt Gastroenterologie in der Abteilung für Innere Medizin I des Alfried-Krupp-Krankenhaus Essen

 

7/2011

Abteilungsarzt Gastroenterologie in der Abteilung für Innere Medizin I des Alfried-Krupp-Krankenhaus Essen

 

10/20136/2015

Tätigkeit in der Gemeinschaftspraxis Dr. Retterspitz/Lechtenbörger Essen

 

7/2015

Übernahme des Kassensitzes von Dr. Retterspitz und Fortführung der Gastroenterologischen Gemeinschaftspraxis mit P. Lechtenbörger

 

Wissenschaftliche Vorträge und Veröffentlichungen

 

Sensitivität der MR-Kolographie zur Detektion von Schleimhautveränderungen des Kolons. J Kerker et al., Endo heute 2004; 17-V35

 

Endoskopische Submukosadissektion bei flach-excaviertem Magenfrühkarzinom. J Kerker et al., Endo heute 2007; 20 - P42

 

Comparison of complete resection between EMR and ESD of early cancer T1 < 2cm of the upper gastrointestinal tract. A. Schäfer, J. Kerker, Endo heute 2008; 21 - FV143

 

Vergleich der R0-Resektionsraten von ESD und EMR bei der endoskopischen Therapie von Frühkarzinomen (T1) des oberen Gastrointestinaltraktes mit einer Größe < 2 cm. J. Kerker et al., Der Gastroenterologe 2008; 3 (3): pp 253-266.

 

Doppelballonenteroskopie im klinischen Alltag. J Kerker et al., Der Gastroenterologe 2008; 3 (3): pp 253-266

 

Endoskopisches Management von Tumoren des oberen Gastrointestinaltraktes - Vergleich von EMR und ESD. J Kerker et al., Z Gastroenterol 2008; 46-P386

 

MR-Kolonografie bei stationären Patienten: Durchführbarkeit und Sensitivität. J. Kerker et al., Z Gastroenterol 2008; 46(4): 339-343

 

Erste Ergebnisse des Deutschen ESD-Registers. J Kerker, A Probst, A Schäfer, S Faiss, O Möschler, H Messmann, Endo heute 2010; 23 - FV1

 

Neues aus dem ESD-Register. J Kerker, A  Probst, A Schäfer, S Faiss, O Möschler, H Messmann, Z Gastroenterol 2010; 48-P039

 

Erfahrungen mit dem Hook-Knife in der Therapie des Buried-Bumper und Zenker-Divertikels. J Kerker et al., Endo heute 2011; 24 - P14

 

Rektale Magenschleimhautheterotopie. Ein Fallbericht in Zusammenschau mit der Literatur. H Reis, J Kerker et al., Der Pathologe 2011; 32(6):521

 

Endoskopische Therapie des Zenker-Divertikels mittels Hook-Knife. J Kerker et al., Z Gastroenterol 2011; 49-P1063

 

Früherkennung und Tumor-Staging: Ösophagus, Magen und Darm im Visier. J Kerker, M Betzler, T Budde,  Münchner Medizinische Wochenschrift 2011; 153 (5): 31-33

 

Moderne Diagnostik in der Onkologie: Endoskopie und Endosonografie. J Kerker, A Schäfer, Im Fokus Onkologie 2012; 15 (4): 47-53

 

Interventionelle Endoskopie. A Schäfer, J Kerker, „Meet-the-expert“ im Rahmen der 22. Tagung der Gesellschaft für Gastroenterologie in Nordrhein-Westfalen 2013

 

Wissenschaftliche Leitung „Fokus Gastro“ der proMedicis, Ruhrturm Essen 2015

Logo Gastroenterologie Team Essen