Sonographie (Ultraschall)

Wann ist eine Sonographie nötig:

 

Mit der Sonographie des Bauchraumes können ohne spezielle Vorbereitung sofort die wichtigsten Organe (Leber, Milz, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Gallenblase) untersucht werden. Magen- und Darmstrukturen können allerdings nur eingeschränkt beurteilt werden. Inbesondere bei Bauchschmerz steht diese Untersuchung am Anfang der weiteren Diagnostik und wird oft bereits von Ihrem Hausarzt durchgeführt.

Logo Gastroenterologie Team Essen

Technik:

 

Bei der Sonographie können die Bauchorgane mittels einem von aussen aufgelegtem Ultraschallsender dargestellt werden.

Qualität:

 

Neben der Ermächtigung der KV-Nordrhein besitzt die Praxis die Zertifikation für Ultraschall in der Inneren Medizin (DEGUM Stufe I).

Logo Gastroenterologie Team Essen